Das RPG: ~*~ Die Vergangenheit des Mondes ~*~
An alle Partner,

unser RPG Bereich ist zur Zeit Deaktiviert, da wir noch an diesem Arbeiten. Jedoch verstehen wir, wenn ihr unsere Anfrage Ablehnen solltet.

lg Bunny,Cosmos & Makoto
Das RPG: ~*~ Die Vergangenheit des Mondes ~*~
An alle Partner,

unser RPG Bereich ist zur Zeit Deaktiviert, da wir noch an diesem Arbeiten. Jedoch verstehen wir, wenn ihr unsere Anfrage Ablehnen solltet.

lg Bunny,Cosmos & Makoto

Das RPG: ~*~ Die Vergangenheit des Mondes ~*~


 
Hallo ihr lieben. Bei Benutzung des Cursers, bitte mit dem roten Pfeil des Cursers, auf die Links klicken!
Es erwarten euch tollen Geschenke wer mit macht.

Teilen
 

 ~*~ Die Storyline ~*~

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Hauptadmina
Bunny P. Serenity
Bunny P. Serenity
Alter : 36
Ort : Wien
Anzahl der Beiträge : 2684
Geburtstag : 03.04.85

Charakter der Figur
LP:
~*~ Die Storyline  ~*~ Left_bar_bleue40/40~*~ Die Storyline  ~*~ Empty_bar_bleue  (40/40)
MP:
~*~ Die Storyline  ~*~ Left_bar_bleue50/50~*~ Die Storyline  ~*~ Empty_bar_bleue  (50/50)
EP:
~*~ Die Storyline  ~*~ Left_bar_bleue50/50~*~ Die Storyline  ~*~ Empty_bar_bleue  (50/50)
BeitragThema: ~*~ Die Storyline ~*~   ~*~ Die Storyline  ~*~ EmptyMi Dez 19 2012, 16:02


Das hier nun einen kleinen Vorgeschmack auf die Storyline und auf die Mondlegende bekommt, stelle ich euch eine kleine Kurzfassung  rein.

Vorweg einmal das ist ein Sailor Moon Manga und Sailor Moon Anime Mix.
Wir spielen in Der Vergangenheit wo noch das Mondreich erst zum Größten Reich wird.




Storyline
Die Vergangenheit des Mondes
Vor einer langen Zeit lebte auf eine ferne Galaxie auf einem schönen Planeten eine Liebevolle aber auch gerechte Königin. Sie war Königin und Göttin Silene Cheres Serenity und dieser Planet war der Ursprungs Planet des Mondes, der auch das Goldene Mondreich genannt wurd. Die Königin hatte auch Töchter, die älteste war Selen Serenity, die zweite Tochter war Theia Serenity und die jüngste war Nehelenia.
Eines Tages sprach die Göttin ihre Mutter mit ihrer ältesten Tochter und meinte das sie alt genug sei ein eigens Königreich auf einen anderen Planeten auf zu bauen.
So geschah es das Prinzessin Selen zusammen mit den 9 Besten Kriegerinnen des Planeten sich auf machten um ein eigenes Königreich auf zu bauen. Aber die beiden Berater Luna und Artemis kamen mit und wurden Prinzessin Serenitys treue Berater.

Sie kamen an vielen verschiedenen Galaxien und Planeten vorbei, halfen dort Personen, die in Not waren, aber den richtigen Planten hatten sie bis jetzt noch nicht gefunden.
Eines Tages bemerkten die Krieger einen Wunderschönen Planeten dies waren die Erde und der Mond der in einen Krieg verwickelt war. Die Erschöpften Krieger versuchten den Feind auf dem Planeten zu besiegen. Nach einigen Stunden war der Feind besiegt.
Als Dankeschön für die Rettung und die Befreiung meinte die Herrin der Einhörner, dass die Prinzessin Selen auf dem Mond leben und ihr langersehntes Königreich aufbauen darf. Das restliche Land vom Mond durfte alles Prinzessin Selen bekommen.

Selen wurde Göttin des Mondes, die Kriegerinnen: Königin des Merkur, Königin des Mars, Königin des Jupiter, Königin der Venus, Königin des Neptun, Königin des Uranus, Königin des Plutos und Königin des Saturn.

Nach einigen Monaten des Friedens tauchte aus der Tiefe der Galaxie ein unbekanntes Wesen auf, das auf die Erde viel.
Dank der Hilfe der Mond Göttin Selen und Gaia wurde gute Freunde und so kam es, dass es auf dem Erdschloss ein Teleporter errichtet wurde

Göttin Catayn, Herrin & Wächterin der Weisheit und des Schicksals eines Tages schreckliche Vorahnungen. Der Rat des Schicksals beschloss letztendlich zudem auf zum Königreich der Mondes zu machen.
Dort im Schloss angekommen verkündeten sie der Mondgöttin die Schlimmen Befürchtungen über ihre 2 Töchter welch sie gebären sollte Bei dieser Besprechung waren nur die Engsten Mitglieder des Königshauses eingeladen.

Nach einiger Zeit wurden alle Königinen der 9 Planeten und Göttin Gaia schwanger und bekamen ihre neuen kleinen Kriegerinnen. Alle, außer Selen. Die Göttin des Mondes wurde sie sehr traurig darüber.

Nach ein paar Monaten später gebar auch die Göttin des Mondes ihr 2 Töchter. Die ältere hieß Prinzessin Serenity und die jüngere Prinzessin Cosmos aber alle nannten sie ChibiChibi.

Als die Prinzessinnen 6 Jahre alt waren suchte erneut der Rat des Schicksal das Königshaus des Mondes auf und verlangten vor der Mondfamilie das Die beiden jungen Prinzessinnen getrennt werden sollten da sich ein Feind formiert hatte welcher hinter der Jüngsten Prinzessin her war.
Was das Rad des Schicksals aber verlangten war für die älteste Prinzessin welche heimlich gelauscht hatte wie ein Stich ins Herz. Der Rat verlangte dass die jüngste Prinzessin fort auf eine anderen Planeten gebracht werden sollte so dass sie nicht wie Nehelenia böse und in die Finsternis stürzen würde.

Nach ein paar Monaten hatte das Mondkönigreich schon sehr viele andere Planeten als Verbündete, die zusammen gegen das Böse kämpften.
In der Zwischenzeit sind einige Jahre vergangen und die Prinzessinnen und ihre Begleiter wurden zu großartigen Sailor Kriegerinnen. Dennoch besuchten sie fleißig die Mondschule. doch von dem ahnten die jungen Sailor Kriegerinnen noch nichts.

Zur selben Zeit bei dem Feind:

Tief an einem Dunklen Kalten Planeten in einer Ferne Galaxie lebt eine hinterlistige und falsche Person die aussieht wie ein gutmütiger Engel der einem Hilft, doch sie hat vor alles Leben und Hass und Zwietracht zu sehen.
So bemerkte sie das Nehelenia die jüngste Schwester der Mond Göttin das Mondreich am liebsten vernichten will und selbst zu regieren.
Sie bemerkte das eine Bösartige Kreatur von der Sonne besitzt genommen hat um dort noch mächtiger zu werden und so die Erde zu Beherrschen.
Genauso wie eine Person auf der Erde die so große macht der Magie besitzt und am liebster die Erde unter ihrer Kontrolle bekommen will.

So schmiedete sie einen Hinterhältigen Plan Alle diese Bösartigen Wesen zu ihren Gehilfinnen zu machen dass sie somit eine Kontrolle über Sie hat und zu ihren Sklaven zu machen, ohne das sie es merkten.
Prinzessin Ate die kleine Königin der Verblendung und ihren Untertanen die Engels haften Blender bemerkten mit der Zeit das das Mondreich immer mächtiger wurden, so wurde geplant das Mondreich zu Zerstören und dann die Erde noch dazu erfreute sich Ate die Menschen zu Manipulieren und versuchte immer mehr Anhänger für ihre dunklen Pläne zu suchen ganz egal aus welch einer Galaxie er kam.
Aber keiner konnte bis jetzt ahnen, dass insgeheim eine dunkle Macht die Hand zu dem Mondreich ausstrecken will. Und nach der Macht der Jüngsten Prinzessin gierte welcher der Rat des Schicksals wohlweislich in Sicherheit gebracht hatte...
Was und wer wirklich hinter der Maske von ChibiChibi steckte wusste niemand, nicht einmal sie selber. Die einzige die wusste wer die Jüngste Schwerste wirklich war und was sie für ein Geheimnis in sich barg wusste nur Catayn die Schicksals Göttin.


Die Prinzessin Ate Die Meisterin der Verblendung, versammelte an einem geheimen Ort alle bösartigen Kreaturen.
So, dass sie mit einem Schlag das ganze Reich vernichten konnte.
Doch sie wussten alle nicht das auch sie alle von einer noch Finsteren Macht gelenkt und manipuliert wurden. Diese Person war Eris die Göttin der Zweitracht und der Rachen.
Sie gehörte einst zu dem Ursprungs Göttern, bis sich von ihnen und Catayn verband wurde.
Was alles noch Eris plante und war sonst noch ihre Geheimnisse sind erfahrt ihr wenn ihr mit uns zu den Ersten Anfängen des Mondreichs kommt.

Taucht ab in einer Welt die es damals gab mit ihren Geheimnissen und Magie.
Wir warten auch euch.
Wie wird es weiter gehen. werde Teil der Geschichte und finde es selbst heraus.


Wie wird es weiter gehen. werde Teil der Geschichte und finde es selbst heraus.

Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen https://silberkristall.forumieren.net
 

~*~ Die Storyline ~*~

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das RPG: ~*~ Die Vergangenheit des Mondes ~*~ ::  :: Mondbuch-